Viehscheid
Schöllang im Herbst
Schöllang im Herbst
Alt › Freizeit › Sehenswertes

Schöllang auf einen Blick

Schöllang liegt ca. sechs Kilometer nördlich von Oberstdorf auf der Sonnenseite des Illertals. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Oberstdorfer Talkessel mit seinem imposanten Bergpanorama.

Von Schöllang aus sind viele lohnende Unternehmungen möglich. Viele Wanderwege führen Richtung Oberstdorf oder bergauf Richtung Sonnenköpfe, Gaisalpe und Rubihorn. Im benachbarten Reichenbach befindet sich ein herrliches Moorbad, das in fünfzehn Gehminuten von Schöllang aus erreichbar ist. Die Schöllanger Burg (Burgkirche St. Michael) stellt ein lohendes Ausflugsziel dar. Die kurzweilige Wanderung wird mit einem herrlichen Ausblick auf das gesamte obere Illertal belohnt.

Im Winter führt eine bestens gepflegte Langlaufloipe sowohl für die klassische als auch die freie Technik direkt am Ortstrand von Schöllang vorbei. Die Loipe bildet mit den Ortsteilen Rubi und Reichenbach einen abwechslungsreichen Rundkurs. Die Loipe ist an das Loipennetz Oberstdorf angeschlossen. Über den kostenlosen Skibus besteht eine direkte Verbindung zu sämtlichen Oberstdorfer Skigebieten.

Text: www.ortsteile-oberstdorf.de

Blick zur Dorfmitte in Schöllang
Schöllang in herbstlicher Stimmung
Schöllanger Burg
Viehscheid im September
Blick von der Schöllanger Burg aufs Rubihorn
Regenbogen am Rubihorn